altersbedingte Makuladegeneration


Mit sdOCT, Fluoreszenz- angiografie und Fundus- autofluoreszenz verfügt unsere Praxis über alle notwendigen Geräte zur Feststellung dieser häufigen Erkrankung und zur Steuerung ihrer Behandlung.

Zusätzlich können wir Ihnen seit kurzem im "OP-Zentrum am Fernsehturm" auch die Intravitreale operative Medikamen- teneingabe (IVOM) als Behandlung selbst anbieten.

Damit ist eine optimale Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) ohne Zeitverlust gewährleistet!